Vom Naturstein zum ökologischen Stein


DIE WÄNDE AUS STEIN: RAFFINESSE, DIE NIEMALS AUS DER MODE GEH


 

Der Stein, ein natürliches Material mit zeitlosem Charme, welches unzählig viele Farben und Schattierungen aufweist, die sich für jede Art von Architektur eignen. Seit immer wurde dieser als Verkleidung von Außenbereichen von Berghäusern verwendet; in den letzten Jahren hat sich der Stein auch in zeitgenössischen Ambiente mit geometrischen Formen und Innenverkleidungen in weißer Farbe, die für Helligkeit und Modernität sorgen, durchgesetzt.

Eine elegante und originelle Auswahl für die Wohnausstattung, mit der Sie, dank den natürlichen Formen des Steins, seiner exklusiven Ästhetik sowie dem Gefühl von Wärme und Gastfreundschaft, jeden Raum individuell gestalten können. Ob glatt oder rau, porös oder glänzend, der Stein ist immer angesagt und leicht in jeden Kontext einzufügen, sowie ein angenehmer Bezug zur Natur mit ihren einzigartigen Eigenschaften.

Die mit Stein verkleideten Wände können daher sowohl eine dekorative Funktion erfüllen, wie zum Beispiel die Aufwertung eines anonymen Korridors, als auch als Element bez. Schutz und Sicherheit in unserem Haus Einsatz finden.

Nicht mehr nur einfache Trennwände, sondern Wände, die auf neue Grenzen ausgerichtet sind und sich mit den verschiedensten Materialien, Farben und Strukturen bekleiden, um das Haus warm und behaglich zu gestalten.

WAS IST REKONSTRUIERTER STEIN


 

Der rekonstruierte Stein ist ein künstlicher Stein oder ein neu zusammengesetztes Material, welches das natürliche Aussehen der Steine getreu wiedergibt. Es ist daher ein „gefälschter“, aber ästhetisch perfekter Stein mit den Vorteilen von rekonstruiertem Stein.

Eine der Hauptstärken dieses Materials, sind die geringe Stärke und das reduzierte Gewicht: der rekonstruierte Stein ist ein leichteres Material, welches in Bezug zu Naturstein einfacher zu verlegen ist.

Es kann auch in verschiedenen Ambiente, im Innen- sowie Außenbereich und auf verschiedenen Oberflächen wie Stahlbetonwänden, Beton, Gipskartonplatten, Mänteln, Holzwänden u.v.a.m. verlegt werden, wie auch auf Oberflächen, wo es normalerweise schwierig ist, Naturstein zu verlegen.

Diese Art von Kunststein wird nach dem Verfahren, mit dem er erhalten wird, als rekonstruiert bezeichnet: ausgehend von spezifischen und ausgewählten Rohstoffen, die aus der Verarbeitung von Naturprodukten stammen, wird eine Mischung entwickelt, die in Formen aus echten Natursteinen gegossen wird, was eine getreue Wiedergabe natürlicher Formen ermöglicht.

IST DER REKONSTRUIERTE STEIN ÖKOLOGISCH?


Nicht immer!

Nicht alle rekonstruierten Steinprodukte sind umweltfreundliche Materialien. Oft wird der Begriff „ökologisch“ mit Naturprodukten assoziiert, wobei das aber ist nicht der Fall ist. Es mag ein Widerspruch sein, aber der Begriff „ökologisch“ bezieht sich auf all jene Materialien, welche die die Umwelt nicht schädigen oder entstellen sowie die menschliche Gesundheit gefährden.

Naturstein ist kein ökologisches Produkt (da seine Gewinnung die Umwelt entstellt), wie andere zusammengesetzte Produkte, die überhaupt keine Zertifizierung haben: außerdem kann es die Emission von Radon Gas oder flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) haben.

Die gute Nachricht ist, dass einige dieser natürlichen Materialien wiedergewonnen und für die Herstellung von Biopietra verwendet werden können. Zu den gebräuchlichsten gehören die Abfallprodukte der Marmor- oder Porphyrverarbeitung, welche für die Herstellung von rekonstruierten Materialien mit ausgezeichneten technischen Eigenschaften nützlich sind.

 

 

BIOPIETRA IST EIN EINZIGARTIGER STEIN IN SEINER ART!


In der Tat ist Biopietra der einzige ökologische Stein, der für grünes Bauen zertifiziert wurde und vollständig Made in Italy ist!

Hier wird in drei Punkten erklärt, was Biopietra anders und besser als alle anderen macht, sowie eine Liste der technischen Vorteile, die Sie im nächsten Abschnitt oder auf der eigens gewidmeten Seite finden können:

– alle Biopietra-Produkte sind von extern akkreditierten Stellen (ANAB, ICEA) zertifiziert und beschränken sich nicht darauf, „sich selbst zu deklarieren“, ohne nachweisbare Beweise zu liefern. Biopietra wird sehr wohl aus Materialien realisiert, die vom Naturstein stammen, dennoch kommen diese aus vorhergehenden Bearbeitungsvorgänge des Natursteins. Externe Stellen überprüfen regelmäßig die von Biopietra verwendeten Materialien, um die Richtigkeit des Deklarierten zu bestätigen und so jegliche Form der „Eigenerklärung“ zu vermeiden.

– Die Verwendung von Zement als Bindemittel wird entsprechend den Einschränkungen erlaubt, die es erlauben, dass das Material zertifiziert wird;

– Wesentliche und wichtigste Voraussetzung: um zertifizierte Produkte herzustellen, dürfen in der Mischung keine chemischen Produkte oder Derivate verwendet werden.

– Ebenso erfolgt die Einfärbung nicht durch chemische Farben oder „Pinselstriche“ auf der Oberfläche, sondern durch den Massenfärbungsprozess, der die Unveränderbarkeit der Farbe gegenüber Witterungseinflüssen und den Zeitablauf garantiert; ein zertifiziertes Verfahren laut den Normen der biologischen Architektur.

Dieser Aspekt ist wirklich sehr wichtig und garantiert, dass die Produkte zu 100% ökologisch sind und dass sie die Gesundheit des Menschen und unseres Planeten nicht gefährden.

Biopietra produziert zertifizierte Materialien für biologische Architektur, welche seit immer umweltfreundlich und nicht gesundheitsschädlich sind. Hüten Sie sich vor falschen Aussagen, die nicht durch Zertifikate von akkreditierten Institutionen unterstützt werden und durch einfache Recherchen in der im Internet oder direkt auf unserer Zertifizierungsseite nachprüfbar sind.

 

 

EIN WAHRHAFTIGES ÖKOLOGISCHES GEWISSEN


Biopietra macht genau diesen Lebensstil, der die Notwendigkeit hervorbringt, in gesunden und komfortablen Gebäuden zu leben und zu arbeiten, eigen. Als Konsequenz bevorzugt man bei architektonischen Entscheidungen erneuerbare Materialien, um Gebäude in perfekter Integration mit der Umwelt zu schaffen.

Wenn wir das Konzept der Bio-Architektur einführen, sprechen wir daher von Selbstprävention und Umweltschutz. Im Allgemeinen wird das Gebäude so gestaltet, dass es Wohlbefinden bietet, inspiriert durch die rationelle und effiziente Nutzung alternativer Energiequellen und durch den Einsatz von unbehandelten, wiederverwertbaren und recycelbaren Materialien, die vor Ort zur Verfügung stehen.

 

EINIGE DER TECHNISCHEN VORTEILE VON BIOPIETRA


 

Biopietra hat einzigartige Eigenschaften.

Alle Biopietra-Artikel werden in Italien entworfen und hergestellt und sind ein dekoratives Produkt, das in der Lage ist, jedes Ambiente zu verbessern: Küchen und Wohnzimmer, Schlafzimmer und Außenwände, bis hin zur Renovierung und Restaurierung alter Mauern. Aber auch Restaurants, Geschäfte, Wellness-Center sowie maßgeschneiderte Lösungen für originelle Projekte.

Eine der wichtigsten Eigenschaften ist sicherlich seine geringe Stärke.

Im Gegensatz zu anderen Materialien, die für Beschichtungen verwendet werden (z. B. Gips), sind Biopietra-Produkte nicht bröckelig und zerbrechen nicht, da es sich um hochwertige zementbasierte Produkte handelt. Es ist daher ein äußerst widerstandsfähiges Material sowohl gegen Stöße als auch gegen Witterungseinflüsse wie Frost – 100 Gefrier- und Auftauzyklen gemäß der Norm UNI EN ISO – und Sonnenstrahlen, welches die Farbbeständigkeit im Laufe der Zeit gewährleistet.

Diese Eigenschaften machen Biopietra-Beschichtungen, hauptsächlich wenn sie mit Biofin behandelt werden, ideal für Außenbereiche in denen die Luft einen hohen Salzgehalt hat, (z. B. in Küstengebieten), aber auch in Gebieten, in denen die Luft aufgrund von Smog stark verschmutzt ist, wie es besonders in Städten der Fall ist.

In der Tat hat Biopietra eine Garantie von 50 Jahren und ist damit perfekt für langfristige Projekte im Innen- und Außenbereich geeignet: das geringe Gewicht, die einfache Reinigung und die schnelle Verlegung, machen es zu einem idealen Produkt für die Selbstverlegung, welches auf der gesamten Welt versendet werden kann. Die Produktion von 90 ° -Eckstücken, die während des Produktionsprozesses perfekt geschnitten werden und in verschiedenen Größen erhältlich sind, vereinfacht die Verlegung des Produkts weiter.

Die Produkte von Biopietra sind außerdem feuerbeständig (Klasse A1), fördern die Schalldämmung und sind hoch atmungsaktiv (μ=20). Das bedeutet, dass die Abwesenheit von Schimmel und Allergenen sowie der Schutz vor Feuchtigkeit gewährleistet sind, dank auch der spezifischen Schutzbehandlung mit BIOFIN.

Dies macht Biopietra zu einem hygienischen und vollkommen gesunden Material, ideal für jeden Raum im Haus: die Abwesenheit von VOC (Volatile Organic Compounds), Radongas und anderen toxischen Substanzen wird aufgrund des Nichtvorhandensein von chemischen Harzen garantiert.

Nehmen Sie Einsicht in der Seite bez. Labortests

Besuchen Sie auch die Seite zu den Vorteilen von Biopietra und den Vorteilen für den Kunden

Es ist heute wichtig zu denken, dass jeder von uns getätigte Kauf da Ambiente beeinflusst, in dem wir leben und arbeiten. Ein neues ökologisches Bewusstsein breitet sich in der ganzen Welt in Form einer erneuten Aufmerksamkeit bez. der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt aus, in der die Gesundheit der ersteren perfekt in den Schutz der letzteren integriert ist.

Die Wahl von Biopietra wiederspiegelt sich ein gesundes, garantiertes und zertifiziertes Produkt, welches Ihre Wohnprojekte einzigartig macht.

Biopietra bietet Beschichtungslösungen an, die mit umweltfreundlichen und umweltkompatiblen Materialien hergestellt werden und für biologische Architektur zertifiziert sind, um das Haus im Respekt für das Wohlbefinden der Umwelt und der Bewohner stilvoll zu gestalten.